Seit 2012 betrug der Steuersatz für die Grunderwerbsteuer in Mecklenburg-Vorpommern 5 %. Mit Wirkung vom 01.07.2019 ist er auf 6 % angehoben worden.