EuGH: Hamsterschutz und kein Ende

In Österreich ist ein leitender Mitarbeiter eines Bauunternehmens mit einer Geldstrafe belegt worden. Er hat Straßenbauarbeiten veranlasst, bei denen Eingänge zu Hamsterbauten zerstört worden waren. Der Mitarbeiter setzte sich zur Wehr und wandte ein, was von der...

mehr lesen

Jagdkosten: auch auf Jagdpachtflächen absetzbar

Dass die Kosten für die Jagd, und zwar bis hin zur Jagdsteuer, absetzungsfähige Betriebsausgaben sind, ist für die Jagd auf selbst bewirtschafteten landwirtschaftlichen Flächen steuerrechtlich geklärt. Streitig war das bislang für die Flächen, die der jeweilige Jäger...

mehr lesen

Nitratbericht 2020 liegt vor

Die Bundesministerien für Umwelt und Landwirtschaft haben den Nitratbericht 2020 erstellt, dessen Veröffentlichung bevorsteht. Beide Ministerien stimmen in der Einschätzung überein, dass die Nitratbelastung des Grundwassers „weiterhin zu hoch“ sei. Es zeichne sich...

mehr lesen

Dänemark: Import „entwaldungsfreien“ Sojas wird empfohlen

Alle EU-Mitgliedstaaten importieren in erheblichem Umfang Soja für Futterzwecke. Das stößt immer wieder auf Kritik, weil für den Soja-Anbau in Übersee Tropenwälder gerodet werden und auch andere wertvolle natürliche Ressourcen verloren gehen. Deshalb hat Dänemark nun...

mehr lesen